Das Projekt

Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Das Projekt „Digitaler Verbund von Dialektwörterbüchern“ wird seit dem 01.11.2003 im Rahmen des Förderbereichs „Retrospektive Digitalisierung von Bibliotheksbeständen“ von der DFG gefördert. Die zweite Förderphase läuft seit dem… Weiterlesen

Volltextdigitalisierung

In einem ersten Arbeitsschritt werden alle Bände der vier genannten Dialektwörterbücher manuell im sog. Double-keying Verfahren in China erfasst, d. h. die Textvorlage wird von zwei Teams von Datentypisten unabhängig voneinander mit MS Word eingegeben. Bei der… Weiterlesen

standardisierte Auszeichnung

In einem weiteren Schritt wird diese Fassung nach XML (eXtendend Markup Language) gemäß den TEI-Richtlinien (Text Encoding Initiative) für die Auszeichnung von Wörterbüchern kodiert. Diese Version mit den Kodierungen dient als Grundlage für die… Weiterlesen

Die Online-Version

Benutzerhinweise Online verfügbar sind alle vier Wörterbücher des Verbundes: das Rheinische Wörterbuch, das Pfälzische Wörterbuch, das Wörterbuch der elsässischen Mundarten (seit 03.02.06) und das Wörterbuch der deutsch-lothringischen Mundarten… Weiterlesen